XXXXL-Treter passen

Schuhmacher Georg Wessels fertigt Schuhe in Extrem-Größen für die Riesen dieser Welt. Gerade reiste er nach Caracas in Südamerika. Im Gepäck: Schuhe in Größe 66 für die womöglich größten Füße der Welt.

Vreden/Maracay (dpa) – Schuhmachermeister Georg Wessels aus Vreden im Münsterland ist nach seiner Rückkehr aus Venezuela noch immer ganz gerührt: Der Experte für Schuhe in Übergröße hat in Südamerika dem 17-jährigen Yeison Rodríguez Halbschule, Sandalen und Arbeitsschuhe gefertigt und persönlich überreicht. Das Besondere: Die Treter haben die Größe 66. Mit 44 Zentimetern hat Yeison Rodríguez nach Angaben von Wessels die größten Füße der Welt. Der junge Mann leidet an Akromegalie: Ein Tumor in der Hirnanhangdrüse sorgt dafür, dass etwa Füße und Hände überproportional wachsen. In den letzten drei Jahren haben seine Füße um 20 Schuhgrößen zugelegt.

Am Ziel der Reise in Maracay, rund 110 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Caracas, empfing Yeison freudestrahlend den Mann aus Vreden. «Zuerst waren ihm die Halbschuhe etwas zu eng. Aber er war das Tragen von Schuhen einfach nicht mehr gewohnt», sagte Wessels nach seiner Rückkehr am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. Der Teenager hatte seit Jahren nur noch Badelatschen getragen. Nach erster Nervösität – der Handwerker hatte die Schuhe in Deutschland nur anhand eines Fußabdrucks und mit Hilfe von Fotos gefertigt – überwog aber auf allen Seiten die Freude über die neuen Fußbekleidungen in XXXXL.

Die Nachbarn empfingen den Handwerker aus Deutschland mit Bannern, Fernsehteams aus ganz Südamerika wollten Interview von Wessels, und der deutsche Botschafter begrüßte den Gast aus Nordrhein-Westfalen sogar persönlich. Yeisons Mutter vergoss Tränen, der Vater zeigte sich glücklich über die nicht mehr nackten Füße seines Sohnes.

Der Schuhmacher hat sich auf Riesengrößen spezialisiert und beliefert auch den größten Mann der Welt, Sultan Kösen, seit Jahren mit dem passenden Schuhwerk. Jeisons Füße hat Wessels jetzt ganz genau ausgemessen. In Zukunft reisen die neue Schuhe in Übergröße mit der Diplomatenpost nach Venezuela. Das Auswärtige Amt in Berlin hat laut Wessels seine Hilfe zugesagt.

Print Friendly

One Comment

  1. Ich heisse Dennis Gettler und habe Schuhgroesse 56.Ich wuerde mich sehr freuen,wenn mir ein Schuhkatalog an diese Adresse zugeschickt wird.
    Dennis Gettler
    Wiemecker Str.22
    59909 Bestwig
    Vielen Dank!

Leave a Comment

Su dirección de correo no se hará público. Los campos requeridos están marcados *

*