Deutscher Star setzt sich für Blinde in Concepción ein

Die Schauspielerin Christine Neubauer gemeinsam mit ihrem chilenischen Partner

Die deutsche Schauspielerin Christine Neubauer und ihr chilenischer Partner José Campos unterstützten den Neubau eines Zentrums für Sehbehinderte in Concepción ein.

Was hat der deutsche Star Christine Neubauer (56) mit dem Bau eines neuen Zentrums für Blinde in Concepción zu tun? Ziemlich viel. Die Schauspielerin hat sich dafür eingesetzt, dass das beim Erdbeben 2010 beschädigte Gebäude für Sehbehinderte neu errichtet werden werden konnte.

Von Petra Wilken

Rund vier Millionen Euro hat das neue Gebäude der Hilfsorganisation für Sehbehinderte Coalivi (Corporación de Ayuda al Limitado Visual) in Concepción gekostet. Davon hat der chilenische Regionalfonds 3,5 Millionen gezahlt und die Christoffel-Blindenmission Deutschland rund 540.000 Euro beigetragen. Das Zentrum beherbergt auf mehr als 2.000 Quadratmetern neben der Blindenschule ein Rehabilitationszentrum, eine Krankenstation sowie Therapieräume für Personen mit eingeschränktem Sehvermögen sowie die Frühförderung von Kindern.

Patricio Parada, Direktor des Zentrums erklärte bei der Einweihung am 13. März, dass das neue Gebäude anfangs 120 Personen mit Sehbehinderungen zugutekommen wird. Der Kreis der Nutzer solle jedoch sukzessive auf 200 steigen, da auch Menschen mit anderen Behinderungen aufgenommen werden sollen.

Christine Neubauer war mit ihrem chilenischen Partner, dem Fotografen José Campos, bei der offiziellen Einweihung des Gebäudes in Concepción anwesend. Das Paar hatte dabei geholfen, dass die finanzielle Unterstützung durch die Christoffel-Blindenmission zustande kam, nachdem das frühere Gebäude von Coalivi beim Erdbeben im Februar 2010 stark beschädigt worden war. 

Das neue Gebäude von Coalivi wurde am 13. März eingeweiht.

Schauspielerin Christine Neubauer mit zahlreichen Auszeichnungen

Die Schauspielerin hat 1984 ihre Filmkarriere gestartet und seitdem in mehr als 150 Kino- und Fernsehfilmen sowie in Serien mitgespielt. Ihr schauspielerisches Reportoire ist vielseitig. So hat sie genauso in Krimis wie «Der Alte» und «Tatort» mitgespielt wie auch in Soap Opers wie «Traumschiff» oder «Die Landärztin», aber auch in zeitkritischen Dramen wie «Hannas Entscheidung». Zudem gibt sie als Autorin in ihrer Buchserie Frauen Tipps unter dem Titel «Vollweib».

Für ihr schauspielerisches Können ist Christine Neubauer immer wieder ausgezeichnet worden: Sie hat das begehrte Bambi gewonnen und ist zudem zweifache Grimme-Preisträgerin, neben zahlreichen anderen deutschen und internationalen Auszeichnungen. Neubauer ist jedoch nicht nur für ihre Schauspiel-Talent geehrt worden, sondern wurde 2015 auch mit der Bayerischen Staatsmedaille für Soziale Verdienste ausgezeichnet. Bereits seit 2007 engagiert sie sich in der Kinderhilfsorganisation Save the Children und als Botschafterin beim Deutschen Roten Kreuz. Danach wurde sie zudem Botschafterin bei der Christoffel-Blindenmission, der Entwicklungshilfeorganisation für blinde, gehörlose und andere körperlich und geistig behinderte Menschen.

Die Einweihung des Blindenzentrums in Concepción wurde von einem Kamarateam des deutschen Fernsehsenders RTL gefilmt.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.