«100 Mujeres Líderes»

Führende Persönlichkeiten geehrt

Bereits zum 15. Mal haben das Netzwerk Mujeres Empresarias und die Tageszeitung El Mercurio den Wettbewerb «100 Mujeres Líderes» ausgelobt. Alljährlich werden einhundert Frauen mit dieser Auszeichnung als wegweisende Persönlichkeiten in den Kategorien Unternehmerinnen, Management, öffentliche und soziale Dienste, Berufstätige und Akademikerinnen sowie Regionen geehrt.
Auch in diesem Jahr waren wieder Vertreterinnen der deutsch-chilenischen Gemeinschaft darunter: Nicola Schiess, Direktorin des Teatro del Lago und dessen Kunstschule in Frutillar; Cornelia Sonnenberg, Hauptgeschäftsführerin der Deutsch-Chilenischen Industrie- und Handelskammer (Camchal); Karina von Baer, Eigentümerin der Holding Agrotop; Erika Himmel, Gewinnerin des Nationalpreises für Erziehungswissenschaften 2011; und Jeannette von Wolfersdorff, Geschäftsführerin des Observatorio del Gasto Fiscal.
Die Preisvergabe an die einhundert Frauen aus so diversen Bereichen wie Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Technologie, Öffentlichem Dienst, Sozialeinrichtungen bis hin zum Militär fand am 29. November statt.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*