Verlosungsaktion von Büchern

August ist der «Monat des Kindes» beim Goethe-Institut in Santiago. Wer als junger Leser Interesse hat, der kann sich dort mit einer Ermäßigung von 50 Prozent als Nutzer der Bibliothek einschreiben. Die Kontaktdaten: Goethe-Institut Santiago, Holanda 100, Santiago de Chile, E-Mail: alexander.schultheis@goethe.de, Telefon 02 2952 8050, im Internet: www.goethe.de/chile.

Wie wichtig Lesen ist, hat die Pisa-Studie 2009 gezeigt: Dort bildeten Mexiko und Chile die Schlusslichter bei der Lesekompetenz von Jugendlichen. Viel Aufbauarbeit ist also notwendig, um den Vorsprung zu anderen Staaten zu verkleinern.

Einen kleinen Beitrag möchten dazu das Goethe-Institut und der Cóndor leisten. An dieser Stelle verlosen wir eine Reihe von Büchern:

 

  • «Heinz Berggruen – Leben und Legende» von Vivien Stein
  • «Ostfriesen Moor» von Klaus-Peter Wolf, ein Kriminalroman
  • «Rebellische Pianistin» von Moritz von Bredow, über das Leben der Grete Sultan zwischen Berlin und New York
  • «Meßmers Momente» von Martin Walser
  • «Hundert Tage» von Lukas Bärfuss, die Geschichte über einen Schweizer Entwicklungshelfer, der nach Ruanda geht.
  • «Maikäfer, flieg!» von Christiane Nöstlinger , einer Familiengeschichte aus dem Nachkriegs-Wien
  • sowie ein paar Filme und Dokumentation auf DVD

 

Wer Interesse hat, der meldet sich bitte beim Cóndor unter der E-Mail admin@condor.cl oder ruft in der Cóndor-Redaktion an, Telefon: 02 – 24 29 07 04.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*