Gemeinde hat einen neuen Pastor

Karl Böhmer, Bischöfin Izani Bruch, Pastor Andrés López und Alexander Wilckens
Karl Böhmer, Bischöfin Izani Bruch, Pastor Andrés López und Alexander Wilckens

Begleitet von den Pastoren aus den Nachbargemeinden, einer zahlreich anwesenden Gemeinde und dem Martin-Luther-Chor wurde unser ehemaliger Vikar Andrés López zum Pastor ordiniert und eingesetzt. Er war dazu vom Vorstand angefordert worden. Die entsprechende Zeremonie wurde von der Bischöfin Izani Bruch geleitet. Mit dabei waren Karl Böhmer von der Zentralleitung unserer Kirche in Santiago sowie Alexander Wilckens als Repräsentant der CILCH (Consejo de las Iglesias luteranas en Chile=Rat der lutherischen Kirchen in Chile) und ILCH (Iglesia luterana en Chile).
Der Predigttext und das Motto des Gottesdienstes kam aus dem Alten Testament: «Und der HERR sprach zu Abram: Gehe aus deinem Vaterlande und von deiner Freundschaft und aus deines Vaters Hause in ein Land, das ich dir zeigen will.» (1. Mose, 12,1).
Es war eine für unsere Kirche seltene Feierlichkeit. Wir wünschen Andrés alles Gute in seiner Pastorenlaufbahn, die nun hier in Concepción beginnt.

Ulrich Behrendt

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*