Fünfte Theater-Chor-Reise des LBIs

Auch in diesem Jahr ging das studentische Theater-Ensemble des LBIs, bestehend aus 17 Studenten in Begleitung mit dem Rektor Dr. Alban Schraut und den drei Dozenten Monika von Moldovanyi (Theater), Marion Schmidt-Hebbel (Chor) und Luz María Saitúa (Gitarre), wieder auf große Tournee durch den Süden Chiles.

Fünf Deutsche Schulen in fünf Tagen – mit seiner Theater-Chor-Reise, die sich zudem zum fünften Mal jährte, war das LBI in der Zeit vom 30. September bis 4. Oktober in den Städten Los Angeles, Osorno, La Unión, Valdivia und Concepción vertreten.

In diesem Jahr stand «Die Nachtigall» auf dem Program. Das Theaterstück basiert auf dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen, das die Studierenden als Schattentheater für Kinder im Grundschulalter konzipierten. Zum ersten Mal führte das LBI seine Inszenierung mit dieser Theatertechnik auf und setzte dabei den Inhalt des Märchens sehr kreativ auf Spanisch-Deutsch und sogar mit einem bisschen Chinesisch um.

Die studentische Theatergruppe in Begleitung von ihren Dozenten und Rektor Alban Schraut

Das Märchen handelt vom chinesischen Kaiser, der in seinem Palast eine Nachtigall hat, die besonders schön singt und deren Gesang er besonders liebt. Da erhält er vom Kaiser von Japan eine künstliche Nachtigall geschenkt. Die echte Nachtigall wird bald darauf entlassen. Als die künstliche Nachtigall jedoch kaputt geht, erkrankt der Kaiser schwer. Da kommt die richtige Nachtigall zurück, vertreibt mit ihrem Gesang den Tod und rettet so dem Kaiser das Leben.

Die Auftritte wurden stets mit großem Beifall belohnt, das junge Publikum hatte viel Spaß beim Zusehen. Anschließend traten die studentischen Schauspieler auch in Kontakt mit ihren Fans und bereiteten mit ihnen gemeinsam das Theaterstück in pädagogisch-didaktisch-interaktiver Form auf.

Ganz besonders ist an dieser Stelle der Deutschen Botschaft Santiago für die Übernahme der Schirmherrschaft sowie dem Unternehmen Cencosud für finanzielle Unterstützung zu danken, ohne die die Theater-Chor-Reise des LBIs 2013 nicht möglich gewesen wäre.

 

LBI

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*