Besucher, Leser und Fans

Liebe Cóndor-Leser,

4115_p6_editorial

vor Kurzem hatte die Cóndor-Redaktion gleich zweimal Besuch. Mehrere deutsche Touristen legten auf ihrer Weiterreise nach Patagonien eine Stippvisite bei uns ein, um die deutschsprachige Zeitung am «Ende der Welt» kennen zu lernen – denn das ist schließlich schon etwas Besonderes.
Nur ein paar Tage später klingelte es noch einmal an der Tür: Nun schauten uns die LBI-Studenten über die Schulter und stellten Fragen zum Journalismus. Wir freuen uns natürlich, dass ein so reges Interesse am Cóndor vorhanden ist und sind zukünftig gerne bereits, hin und wieder die eine oder andere Frage zu unserer Arbeit zu beantworten.

Mehr als 1.000 Facebook-Fans

SONY DSC
Auch im Internet kann der Cóndor auf verstärkten Zulauf bauen. Vor anderthalb Wochen haben wir beim sozialen Netzwerk Facebook erstmals die 1.000er Marke bei den Freundschaftsverknüpfungen geknackt. Und auch unsere Internetseite www.condor.cl besuchen Woche für Woche rund 1.200 Stammleser, Tendenz steigend.
Warum wir Ihnen diese Mitteilungen machen? Es heißt immer, die Medien würden nur schlechte Nachrichten bringen. Doch das ist beim Cóndor anders!

Herzlichst Ihr

Arne Dettmann

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*