Gastronomie

«Klassiker mit Zukunft»

Von Karla Berndt Wenn Sie Anfang der 80er Jahre in Santiago gut speisen wollten, war fast die einzige Garantie für guten Geschmack und Service ein Hotel-Restaurant. Inzwischen gibt es in der Hauptstadt mehr als 5.000 Restaurants, von luxuriösen Gourmettempeln bis zu einfachen Gaststätten. Allein in den vergangenen zwei Jahren öffneten […]

«Europeo» in neuen Händen

Von Karla Berndt Alles begann mit «El Suizo», einem Restaurant direkt an der Avenida Vitacura, gleich nach der Rotonda Perez Zujovic. Im Jahr 1995 hatte ich dort zum ersten Mal die Rezepte von Carlos Meyer probiert und begeistert empfohlen. Inzwischen sind 20 Jahre vergangen. «El Suizo» zog 2004 nach Alonso […]

Café Kant – eine Oase der Ruhe

Von Karla Berndt Das Café verdankt seinen Namen dem deutschen Philosophen Immanuel Kant (1724-1804), der zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie zählt. Mit seinem kritischen Denkansatz «Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!» ist Kant der wohl wichtigste Denker der deutschen Aufklärung. Der Name wurde nicht umsonst gewählt […]

Das «Carrousel» dreht sich weiter

Von Karla Berndt Das 1982 eröffnete «Carrousel» zählt mit Sicherheit zu den Restaurants mit der längsten Lebenszeit in Chile. Diese Tatsache spricht für sich, ebenso wie die Erfahrung des Chefs Bartolo Huentemilla, der von Beginn an die Aufsicht in der Küche führt. Das in einer weißgetünchten Villa etablierte Restaurant besticht […]

Warmer Bauch an kalten Tagen

Von Karla Berndt Das gemeinsame Kochen verschiedener Zutaten und die Kombination von Fleisch und Gemüse in einem Topf gehört vermutlich zu den ältesten Kochtechniken und ist in allen Kulturen bekannt. Die Erfindung der Erbswurst als Verpflegung für die deutsche Armee im deutsch-französischen Krieg war de facto die Einführung des Eintopfs […]

«Ohne Wein keine Liebe»

Von Karla Berndt Barrica 94 ist eine Ausnahme: Neben dem Restaurant Bocanariz bietet diese Vinobar im Patio Bellavista die größte Weinauswahl in Santiago. 36 der mehr als 300 Weine werden auch glasweise offeriert. Da es nebenher auch noch eine sehr interessante Speisekarte gibt, treffen sich hier nicht nur Genießer eines […]

Rotkäppchen im Nordwald

Was hat es mit dieser seltsamen Überschrift auf sich? «Caperucita» ist der Name einer neuen Pizzeria, die kürzlich in der Straße El Bosque Norte, fast an der Ecke mit Apoquindo, eröffnet hat. Dabei handelt es sich aber keineswegs um eine Kopie der typischen, überall verstreuten Pizza-Läden, vielmehr um ein Projekt […]