Porträt

Marlis Möller, Kulturbeauftragte im Seniorenheim

Marlis Möller Stück stammt aus Concepción. In Paine, San Carlos, Chillán und Salta (Nordargentinien) aufgewachsen, zieht sie jung verheiratet nach dem Mauerfall nach Rostock-Warnemünde, wo sie als Designerin arbeitet. Nach ihrer Chile-Rückkehr studiert sie an der Universidad Católica soziale Gerontologie. Nach ihrem Abschluss beginnt sie ihre Tätigkeit an den deutschen […]

Gutes Deutsch am Ende der Welt

Im August des vergangenen Jahres übernahm sie ihre Aufgabe als Fachberaterin und Koordinatorin für Deutsch in Chile. Diese übt sie im LBI aus. Eigentlich kommt man zu kurz, wenn man von «ihrer Aufgabe» spricht, denn diese «ist umfangreich», wie Anna Hendrischk-Seewald sogleich klarstellt.  «Ich bin hier in Chile für 16 […]

Verena Weil Wiesenborn, Sekretärin beim Goethe-Zentrum Concepción

Verena Weil Wiesenborn ist seit 1985 beim Goethe-Zentrum in Concepción tätig und hat dort als zweisprachige Sekretärin die Verwaltung der Sprachkurse, Kulturarbeit und Buchführung übernommen. Zwölf Jahre lang war sie Leiterin des evangelisch-lutherischen Kirchenchors in Concepción. In diesem Jahr macht sie eine Pause und singt selbst als Altstimme im Chor […]