Porträt

Ursula Barentin Theater auf dem Berg

Ursula Barentin, Laienschauspielerin und Ansagerin bei Radio Fidelio

Als Kind schaute sie sehnsüchtig auf die Bühne ihrer Schule. Als sie in der 8. Klasse war, wurde ihr Traum wahr: Man ließ sie beim Theater der Deutschen Schule mitmachen. Seitdem hat sie das Theaterspielen nicht lassen können. Das Theater auf dem Berg ist jedoch nicht die einzige Leidenschaft von Ursula Barentin (55). Sie ist auch Sprecherin bei Radio Fidelio und hat noch vieles anderes gelernt.

Im Cóndor-Interview: Mónica Kunstmann

Mónica Mariana Kunstmann von Kiesling wurde vor 68 in Valdivia geboren, wo sie auch heute lebt. Seit 47 Jahren ist sie mit Willi Schwarzenberg Bethke verheiratet. Das Paar hat zwei Töchter und zwei Söhne sowie acht Enkel. Die ausgebildete Deutschlehrerin hat viel Zeit, um sich mit ihrer Familie, ihrem Garten und vielen anderen Dingen zu beschäftigen, die ihr Spaß machen. Zum Beispiel beim Theater auf dem Berg mitzuspielen, wo sie im vergangenen Jahr als erste Hexe bei MacBeth auftrat. Ihre Großmutter, Elfi von Kiesling, hat das Spiel unter Freunden vor nunmehr 61 Jahren ins Leben gerufen.

Christian Preuss Industriekaufmann und neuer Geschäftsführer am Insalco

Der in Santiago geborene Deutsch-Chilene ChristianPreuss (53) ist verheiratet mit Marcela Uribe und hat drei Kinder: Axel (21),Martina (19) und Cristóbal (17). Als junger Mann absolvierte er eine Ausbildungzum Industriekaufmann bei der Bayer AG in Leverkusen. Nach seiner Rückkehr erhielt er einen Diplomabschluss in Betriebswirtschaftan der Universidad Adolfo Ibañez in […]

Max von Igel

Max von Igel – Regionaldirektor des Marktführers für Umwelttechnologie Huber S.E.

Max von Igel ist zwar schon im September 50 geworden, doch das große Fest steigt jetzt im November. Da ist es sommerlicher, und der Chef kann aus Deutschland echte Weihnachtskerzen mitbringen. In seinem Büro in Vitacura erzählt der Regionaldirektor von Huber Latin America locker und entspannt, wie seine Eltern nach Chile kamen, von seiner eigenen Familie, der Pflege deutscher Bräuche und wie er den lateinamerikanischen Markt für das weltweit führende bayerische Umwelttechnik-Unternehmen aufgebaut hat.