Magazin

Triumph und Tragödie

Dieser Berg galt als unbezwingbar. Doch am 14. Juli 1865 erreichte der Londoner Edward Whymper als Erster den Gipfel des Matterhorns. Vier Männer bezahlten seinen Triumph mit dem Leben. Für Zermatt erwies sich das Unglück als Glücksfall. Zermatt (dpa) – In Zermatt geht der Blick immer wieder nach oben, ganz […]

Hört auf mit dem Quatsch!

Sehr geehrter Herr Umweltminister Badenier Sehr geehrter Herr Verwaltungsleiter Orrego, da schlage ich vergangene Woche die Zeitung auf und sehe erstaunt auf einem Foto, wie sie voller Stolz Handys hochhalten und ein neues Programm anpreisen, das über die aktuelle Luftqualität informiert. Die App «Aire Santiago» kann kostenlos auf das Smartphone […]

Trübe Aussichten

Erstmals seit 1999 ist in Santiago de Chile am Montag wieder ein Smog-Alarm ergangen. Eine Besserung der Luftqualität könnte erst nächstes Jahr mit einer neuen Immissionsschutzverordnung eintreten. Von Arne Dettmann Eine ungünstige Großwetterlage mit wenigen Winden, tiefen Temperaturen sowie ausbleibendem Regen brachte am Montag das Fass zum Überlaufen: Erstmals nach […]

Arbeit – quo vadis?

«Du sollst dein Brot im Schweiße deines Angesichts verdienen», heißt es schon in der Bibel. In der westlichen Welt scheint uns die Arbeit in die Wiege gelegt zu sein. Doch unser Begriff von Arbeit befindet sich im Wandel. Philosophen rufen dazu auf, endlich zur menschlichen Kondition der Faulheit zu stehen. […]

Nur für Männer!

Frauenfußball, weibliche Soldaten und die Hausherrin am Gartengrill: Gibt es überhaupt noch einen Bereich, in dem wir Männer noch unter uns sein dürfen? Ja, der Barbier! Denn beim Vollbart kommt die emanzipierteste Frau nicht mit. Von Arne Dettmann Ein Werbeplakat für den spanischen Stierkampf, Poster mit Filmszenen aus «Der Pate», […]

WHO-Aktionsplan gegen Antibiotika-Missbrauch

Antibiotika wirken immer häufiger nicht, weil immer mehr Bakterien dagegen resistent werden. Ein Grund ist der unsachgemäße Einsatz solcher Medikamente. Die WHO will mit einer globalen Strategie gegensteuern. Genf (dpa) – Die Mitgliedstaaten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben sich nach langen Debatten am Pfingstmontag auf einen globalen Aktionsplan für den Kampf […]

Ein Rennen gegen die Zeit

Die in der Schweiz gegründete Stiftung «race for water» sucht Aufmerksamkeit im Kampf gegen die zunehmende Verschmutzung der Ozeane durch Plastikmüll. Jetzt legte ihr Schiff auf ihrer Welttour einen Stopp in Chile ein. Von Thomas Magosch Es geht um Superlative bei diesem Rennen. Das Boot gehört zu einer Klasse, von […]

In mehreren Welten zu Hause

Third Culture Kids (TCKs) oder auch Drittkultur-Kinder: So werden in der Soziologie Kinder und Jugendliche bezeichnet, die in einer anderen Kultur aufgewachsen sind als ihre Eltern. Auf Rahel Gysel trifft diese Bezeichnung zu; ihr Vater stammt aus der Schweiz, die Mutter aus Deutschland; doch sie selbst wurde in Chile geboren […]