Kultur

Clara Schumann

Zum 200. Geburtstag von Clara Schumann

Sie trat vor Goethe auf und wurde mit kaum 19 Jahren in Wien zur kaiserlich-königlichen Kammervirtuosin ernannt. Clara Schumann war nicht nur eine der größten Pianistinnen des 19. Jahrhunderts, sondern auch eine begabte Komponistin und gefragte Klavierlehrerin. Die Ehefrau Robert Schumanns musste dazu acht Kinder aufziehen und wiederholt die mageren Familienfinanzen mit Konzertreisen aufbessern.

Francesca Dego

Desde Viena

En la Temporada Internacional de Conciertos Fernando Rosas de la Fundación Beethoven, pudimos apreciar el valor de un conjunto de cuerdas venido desde Viena, con un repertorio muy diferente a lo usual, que no obstante permitió aquilatar su musicalidad.