Kultur

Mensch, Mensch!
Kultur

Mensch, Mensch!

Wie konnte es nur dazu kommen, dass der Mensch die Welt eroberte? Der 40-jährige Geschichtsprofessor Yuval Noah Harari aus Israel zeichnet unterhaltsam und lehrreich den widersprüchlichen Weg von Homo sapiens nach – einem Wesen, das Schöpfer und Zerstörer zugleich sein kann.

Violinisten spielen in Rheinsberg (Brandenburg) im Heckentheater des Schlossparks bei einer Opernaufführung. Foto: Jens Kalaene/dpa
Kultur

Deutsche Theater- und Orchesterlandschaft soll Welterbe werden

Kulturelle Vielfalt einzigartig Bonn (dpa) – Deutschland nominiert seine Theater- und Orchesterlandschaft für die internationale Unesco-Liste des Immateriellen Kulturerbes. Das teilte die deutsche Unesco-Kommission am Montag in Bonn mit. Die Kultusministerkonferenz und Kultur-Staatsministerin Monika Grütters (CDU) folgten damit einer Empfehlung von Unesco-Experten. Deutschland verfüge über die weltweit höchste Theaterdichte, hieß […]

Die majestätische Ruhe der Anden
Kultur

Die majestätische Ruhe der Anden

Nicht nur Bücher, auch Gemälde haben ihre Schicksale. Das abgebildete Sujet beeindruckte den deutschen Maler Kurt Schiering (Condor berichtete im März) als künstlerischen Interpret chilenischer Landschaften vor 100 Jahren.

Concurso Reina De Los Ríos
Kultur

Concurso Reina De Los Ríos

Más de 30 Reinas de los Ríos y cerca de 70 integrantes de sus Cortes de Honor fueron parte del evento denominado «El Baile de la Reina» realizado en conmemoración a los 100 años del tradicional concurso belleza valdiviano, el que fue conducido por la única Miss Universo chilena Cecilia Bolocco.