Geschichte

Gregor Mendel wird oft als Vater der Genetik bezeichnet.

Ein Erbsenzähler als Vater der Genetik

Generationen von Schülern paukten die Genetik-Regeln, die Gregor Johann Mendel vor 150 Jahren veröffentlichte. Ein Festakt würdigt nun die Arbeit des Naturforschers. Diese ermöglichte unter anderem das Züchten von Rapspflanzen mit genießbarem Öl.   Berlin (dpa) – Er konzentrierte sich erst auf die Erbse. Nur die Erbse. Der Augustinermönch und […]

Durchbruch zur Neuzeit

Martin Luther wollte keine neue Kirche gründen. Aber sein Protest gegen die Kirchenzentrale in Rom entfaltete eine revolutionäre Sprengkraft. Spätestens damit endete vor 500 Jahren das Mittelalter – mit dramatischen Folgen bis heute. Wittenberg (dpa) – Er hetzte gegen Juden, Muslime und vermeintliche Hexen, verbündete sich mit brutalen Fürsten gegen […]