Other News

Käthe Richter
Porträt

Käthe Richter – Lebensgeschichte mit Kinostoff

Wer sich die Lebensgeschichte von Käthe Richter erzählen lässt, taucht in einen Film mit dramatischen Wendungen ein. Die Schauplätze: Deutschland, Österreich und Chile. Die Hauptdarstellerin: Ein junges, verwöhntes Mädchen aus gutem Hause, das es schafft, sich alleine im Kriegs-Deutschland durchzuschlagen und mit dem Dampfer «Presidente Errázuriz» schließlich wieder glücklich zu ihrer Familie nach Chile zurückkehrt. Großes Kino.

Ein Loch in der Gasleitung: Es entstand, als unser Klempner, ein maestro chasquilla, einen Schaden ausbessern wollte.
Cóndor-Gezwitscher

Maestro chasquilla – Ärger bis das Rohr platzt

Wie unser neues Bad zum Notfall wurde… Liebe Cóndor-Leser, eigentlich hätte ich es wissen müssen nach unseren negativen Erfahrungen: Wenn chilenische Handwerker ins Haus kommen, dann musst du mit dem Schlimmsten rechnen. Eingebaute Schlösser, die nicht schließen; installierte Fenster, denen der Isolationsrahmen fehlt; und Schrauben, die mit dem Hammer brutal […]

Die Wache der 15. Deutschen Feuerwehrkompanie in der Avenida Apoquindo
Gemeinschaft

Deutsche Feuerwehrkompanie Máximo Humbser in Santiago: ein Rückblick auf 60 Jahre

Schon lang wird der Name Feuerwehr nicht mehr seinem heutigen Aufgabenbereich gerecht, aber trotzdem gehört er der Vorstellungswelt unserer Zeitgenossen noch an. Denn was das grundlegende Wesen einer Feuerwehr ausmacht, ist noch immer nichts anderes als der Sinn und Inbegriff des Dienens zum Schutz des Nächsten, das gerade auch heute noch junge Geister an sich zieht.