Kultur

«United Buddy Bears»

Emotiva ceremonia de clausura de la exposición

Fueron 58 los días en que los 128 que formaron parte de la exposición internacional «United Buddy Bears – El arte de la tolerancia» estuvieron expuestos en el parque Bicentenario de la comuna de Vitacura, en Santiago. Durante...

Gastronomie

Café Kant – eine Oase der Ruhe

Von Karla Berndt Das Café verdankt seinen Namen dem deutschen Philosophen Immanuel Kant (1724-1804), der zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie zählt. Mit seinem kritischen Denkansatz «Habe Mut, dich...

Porträt

Gonzalo Rojas, Vorsitzender Schweizer Handelskammer

Beziehungen ausbauen

Seit fünf Jahren ist er Direktoriumsmitglied der Schweizer Handelskammer in Santiago (offiziell Cámara Chileno-Suiza de Comercio A.G.). Vor zwei Jahren übernahm er den Vorsitz. Gonzalo Rojas‘ Beziehungen zur Schweiz rühren...

Gemeinschaft

Umzug des Pastorats der Pauluskirche

Der andere Alltag

Von Rahel Gysel* Wir sind umgezogen. Das ist für uns als Familie der Anfang eines neuen Lebensabschnittes. Doch auch für euch, liebe Deutsch-Chilenische-Gemeinschaft, bedeutet dies ein Umzug, ein Wechsel, ein...

Cóndor-Gezwitscher

Über deutsches Essen in Chile

Kein Etikettenschwindel mit den Krautfressern!

Liebe Cóndor-Leser, es hätte so ein leckeres Essen zum Vatertag sein können. Und das wurde es auch! Allerdings nicht so, wie es sich ein Cóndor-Leser vorgestellt hatte. Denn mit hungrigem Magen war er in den Club Manquehue...

Wissenschaft

Gefährdung durch Dürren, Hochwasser und Tsunamis

BGR und Unesco stellen neue Weltgrundwasserkarte vor

Dürren, Hochwasser und Tsunami-Katastrophen können die gesamte Trinkwasserversorgung in den betroffenen Regionen gefährden. Die Wasserressourcen sind erschöpft, verschmutzt oder versalzen. Die deutsche Bundesanstalt für...

Geschichte

Die Vereinten Nationen werden 70

Humanitär top, politisch naja

Die Vereinten Nationen genießen fast überall auf der Welt hohes Ansehen. Doch das Vertrauen schwindet, weil die Organisation immer weniger ein Spiegel der heutigen Welt ist. Wie ist die Bilanz zum 70. Geburtstag? New York (dpa)...

Wissenschaft

Plattentektonik und Erdbeben in Chile

Die angehobene Insel

Die Insel Isla Santa María im südlichen Zentralchile dokumentiert einen kompletten seismischen Zyklus. Charles Darwin und sein Kapitän Robert Fitzroy waren Zeugen des großen Erdbebens von 1835 im südlichen Zentralchile. Der...

Gemeinschaft

Wettbewerb unter den deutschen Schulen

Schüler debattieren mit Herz und Verstand

Zum Finale des nationalen Debattierwettbewerbs der deutschen Schulen trafen sich Anfang Juni Vertreter zehn verschiedener Schulen (DS Punta Arenas, Puerto Montt, Osorno, Valdivia, Chillán, Concepción, Valparaíso, St.-Thomas-Morus,...

Wirtschaft

Studie

VW-Konzern und Siemens sind Europas größte Wirtschaftsmotoren

Oft gibt es Kritik, die Exportnation Deutschland nutze Europas Binnenmarkt aus, tue aber nicht genug für den Aufschwung. Eine Studie zeigt nun: Deutsche Konzerne sorgen für starken Schub im EU-Ausland. Hannover/Stuttgart (dpa)...

Politik

Wenn einem Land das Geld ausgeht:

Staatspleiten nicht so selten

Griechenland vor der Staatspleite? Halb so wild. Fast alle Länder waren schon einmal bankrott, viele sogar mehrmals. Berlin (dpa) – Wenn ein Staat pleitegeht, hat das oft dramatische Folgen für seine Bürger, vor allem für...

Sport

Copa-América-Finale gegen Argentinien

«La Roja» vor erstem Titel

Der erst dritte Finaleinzug Chiles bei der Copa América soll noch lange nicht alles gewesen sein: Chile will nach dem Sieg gegen Peru jetzt den ersten Titel überhaupt. Santiago de Chile (dpa) –Die Mannschafts-Party nach dem...

Magazin

Offener Brief an Claudio Orrego und Pablo Badenier

Hört auf mit dem Quatsch!

Sehr geehrter Herr Umweltminister Badenier Sehr geehrter Herr Verwaltungsleiter Orrego, da schlage ich vergangene Woche die Zeitung auf und sehe erstaunt auf einem Foto, wie sie voller Stolz Handys hochhalten und ein neues Programm...

Gemeinschaft

Paula Ithurbisquy

«Man muss immer da sein»

Wer in der Deutschen Klinik Santiago mit dem Aufzug bis zur 16. Etage des Praxengebäudes herauffährt, ist zunächst über das Panorama, das die großen Fensterscheiben bieten, überrascht. Die riesige Stadt, oft verschmäht wegen...

Gemeinschaft

Concepción

Bauprojekt des Meissner-Prim-Museums abgesegnet

Von Walter Krumbach Über 2.000 Gemälde, 200 Skulpturen und 1.800 Bücher, dazu Stickereien und Grafiken, machen die Sammlung des Ehepaars Rosmarie Prim und Eduardo Meissner in Concepción aus. Sie wird in absehbarer Zeit im...

Wirtschaft

US-Waffenschmiede Colt meldet Insolvenz an

Der letzte Schuss

Colt weckt Erinnerungen an Western-Serien, in denen Cowboys aus der Hüfte schießen. In der tristen Realität stehen bei der legendären US-Waffenschmiede aber schon länger die Gläubiger Schlange. Nun ist das Unternehmen...

Magazin

Luftverschmutzung in Chile

Trübe Aussichten

Erstmals seit 1999 ist in Santiago de Chile am Montag wieder ein Smog-Alarm ergangen. Eine Besserung der Luftqualität könnte erst nächstes Jahr mit einer neuen Immissionsschutzverordnung eintreten. Von Arne Dettmann Eine...

Porträt

Ricardo Hepp Kuschel, Präsident des Arbeitgeberverbandes der Presse

«Ohne Pressefreiheit keine Demokratie»

Seine Eltern wollten, dass er Jura studiert, doch Ricardo Hepp Kuschel wurde Journalist und stand lange Jahre an der Spitze der bedeutendsten regionalen Tageszeitung: «El Sur de Concepción». Er wurde dann doch so etwas wie ein...

Gastronomie

Restaurant-Tipp

Das «Carrousel» dreht sich weiter

Von Karla Berndt Das 1982 eröffnete «Carrousel» zählt mit Sicherheit zu den Restaurants mit der längsten Lebenszeit in Chile. Diese Tatsache spricht für sich, ebenso wie die Erfahrung des Chefs Bartolo Huentemilla, der von...

Geschichte

Der letzte Robinson Crusoe auf Juan Fernández (Teil 4)

«Das Meer ersetzt mir die Alpen, die Insel die Schweiz»

Im Jahr 1896 versetzte ein Zeitungsartikel die Familie von Rodt in der Schweiz in ziemliche Aufregung. Es war die Besprechung eines Aufsatzes, den der Naturwissenschaftler Dr. Ludwig Plate nach einem Aufenthalt auf der Insel Juan...

Magazin

Burnout – Freizeit – Selbstverwirklichung – Produktivität

Arbeit – quo vadis?

«Du sollst dein Brot im Schweiße deines Angesichts verdienen», heißt es schon in der Bibel. In der westlichen Welt scheint uns die Arbeit in die Wiege gelegt zu sein. Doch unser Begriff von Arbeit befindet sich im Wandel....

Gemeinschaft

Hauptversammlung des Deutschen Hilfsvereins

Hilfe verdient Öffentlichkeit

Von Dietrich Angerstein Wir erleben heute eine noch vor wenigen Jahren ungeahnte Finanz- und Wirtschaftsentwicklung, die uns den Blick auf eine unterschwellige trotz allem vorhandene Notlage vieler Mitbürger getrübt hat. So mancher...